Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Sondermüll

Die Deutschen sind eine der führenden Nationen in der heutigen Mülltrennung. Das ist auch gut so, schließlich produzieren wir ja auch eine Menge davon.

Das kann man richtig schön aufgliedern in:

PAPIERMÜLL

In diese Tonne gehören beispielsweise Dinge wie die Bildzeitung, der Focus und die diverse Männer- und Frauenmagazine.

PLASTIKMÜLL

Dieser wäre reserviert für Fastfood Produkte samt Inhalt,  Spielwaren von Kik und Spiele für das Nintendo DS und Playstation.

RESTMÜLL

In diesen Behälter gibt man am besten alle übrigen unnötigen Gegenstände wie alte Bibeln, Joghurtbecher vom Discounter usw…

SONDERMÜLL

Spezieller Abfall muss in den Wertstoffhof gebracht werden und somit gesondert entsorgt werden. Hierbei ist zu beachten, dass man keine Leichen dort einwerfen darf. Meine Ex Freundin habe ich deshalb im Fluss versenkt. Erinnerungsstücke an sie jedoch kamen in den Sondermüll, da ich mich sonst vor den Männern in orange geschämt hätte.

Wie Sie schon bemerken – sehr vorbildlich das Ganze. Trennen auch sie sorgfältig den Müll in ihrem Leben und ich garantiere Ihnen. Sie werden sich wohlfühlen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Sondermüll

  1. Max
    Oktober 31, 2014

    guter text
    gefällt mir gut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Oktober 30, 2014 von in Prosa.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 19 Followern an

%d Bloggern gefällt das: