Wer schreibt, der bleibt

Dieses Zitat war der liebste Spruch einer alten Schreibkollegin aus der Chiemseeregion.

Er gilt tatsächlich, daher widme ich dem Sätzchen einen Beitrag mit Grüßen an das Bookstagram Netzwerk, in dem ich aktiv bin.

Wer Bücher schreibt, hinterlässt sein Erbe, seine Erfahrungen, Erlebnisse und somit sein Leben der Nachwelt.

In diesem Sinne:

Shoutout und eine Ode an das Schreiben!

Wer schreibt, der bleibt.

Kategorien:

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s