Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Archiv der Kategorie: Kurzgeschichten

Das Salz der Erde

Das Salz der Erde  Weihnachtsgeschichte 2014 #BadReichenhall #Berchtesgaden #Salz #Sole #Saline Schon von jeher gab es eine gewisse Rivalität zwischen Berchtesgaden und Bad Reichenhall. Angefangen vom Handel mit Salz und … Weiterlesen

Dezember 20, 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Goldtropfen

Goldtropfen   In den oberbayerischen Alpen, genauer gesagt im Berchtesgadener Land ragt ein Hausberg namens Staufen empor. Sein Frontmassiv ist mehr als eindrucksvoll. Vor vielen Jahren, als es die ihm … Weiterlesen

Juni 9, 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Generation X

Generation X         Deutschland – dein Freund und Helfer   Wissen Sie, was das Schöne an Deutschland ist? Es ist nicht das Bier und mit Sicherheit auch … Weiterlesen

Juni 6, 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Sozialphilosophisch

Sozialphilosophisch     Für manche Menschen kommt irgendwann die Zeit, noch einmal komplett neu zu beginnen. Für Craig Rondell war der Auslöser dafür, dass er schlimme Angstzustände bekam.   Er … Weiterlesen

Februar 13, 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Frauensache

Frauensache „Dein Bruder soll das machen, er kennt sich da besser aus.“ Diesen Satz hörte Ellen, seit sie denken konnte. Ihr Elternhaus im nebligen Londoner Vorort Norbury war traditionell britisch, … Weiterlesen

Februar 9, 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Der Psychiater

Der Psychiater Im Grunde genommen machen die Leute mit mir, was sie gerade wollen. Ohne Zweifel wissen sie ganz genau, wie hilfreich ich ihnen eigentlich bin.  Ich sehe mich manchmal … Weiterlesen

Januar 24, 2013 · Ein Kommentar

Poinsettia

Poinsettia   Im Salzburger Land, auch in den Skigebieten der Obertauern, wird gerne das Moderne mit der Tradition in Verbindung gesetzt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass man beim … Weiterlesen

Januar 20, 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Das Meer

Das Meer HERZ UND VERSTAND   An einer alten, einsam stehenden Kapelle auf de Klippen von La Coronne an der Côte d` Azur steht Leonardo. Er blickt hinunter in die … Weiterlesen

Januar 12, 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Freiheit

Freiheit   Liberté toujours – immer das machen zu können, worauf man Lust hat? Nein, grenzenlose Freiheit funktioniert nicht wirklich. Sich aber an alle Regeln und Gebote zu halten genauso … Weiterlesen

Januar 9, 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Heiligabend

Heiligabend Meine Weihnachtsgeschichte © RR, 24.12.2012, Bayerisch Gmain, BGL Manchmal möchte man das Gegenteil von dem, was andere einem gut heißen. Marc stammt aus einem kleinen Örtchen in Wyoming, einem … Weiterlesen

Dezember 24, 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an