Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Über den Autor

Roman Reischl

Jahrgang 1979

Roman Reischl wurde am 4. März 1979 in Bad Reichenhall (Oberbayern) geboren und lebt nach zahlreichen Auslandsaufenthalten und Zeiten in München und Stuttgart seit 2012 wieder in seiner Heimat, dem Berchtesgadener Land.

Angefangen mit Kurzgeschichten und Gedichten begann er im Sommer 2007 seinen ersten Roman „Cassiopeia“ zu schreiben, den er bereits als Zweiteiler veröffentlicht hat.

Neben dem Kinderbuch „Gute Nacht 1 & 2“ und der „Rendezvous 1 & 2“ (Fantasieroman) hat er im Literaturdepot sein großes Sammelwerk „GRENZLAND“veröffentlicht. Diese Kollektion aus Kurzgeschichten, Lyrik und Prosa besteht aus den beiden Teilen Tagträume und Nachtgedanken. Viele Texte sind bereits schon im Salzburger Kulturradio „Radiofabrik.at“ live von ihm vorgetragen worden.

In Zusammenarbeit mit dem österreichischen Kulturjournalisten Klaus Oberrauner erschienen 2013 „DIE FIBEL 1 & 2“, eine weitere Sammlung an Lyrik, Prosa und kleinen sozialkritischen Texten und Geschichten.

Momentan schreibt er an einem zweiteiligen Buch mit Kriminalgeschichten, dessen Titel noch offen ist. Der Schreiber hat es sich zum Markenzeichen gemacht, jedes Buch in zwei Teilen herauszubringen.

Seine Bücher können allesamt auch auf Amazon bestellt werden.

Weiterhin liest er regelmäßig in seiner Heimatstadt, dem angrenzenden Österreich und zeitweise in München und anderen Städten Oberbayerns. 2015 sind erstmal Lesungen in Norddeutschland geplant. In den Städten Oldenburg, Osnabrück und Berlin wird bereits gezielt nach Locations Ausschau gehalten.

Nebenbei befasst er sich mit elektronischer Musik und hat zahlreiche Events im Raum Salzburg mitorganisiert.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

%d Bloggern gefällt das: