Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Bringt unsere Mädchen zurück!

Bringt unsere Mädchen zurück!

#bringbackourgirls

bring-back-our-girls

Die Einen, ja die Einen.

Hier sind sie, lachend und spielen.

Zum Geburtstag mit Cola, Kuchen und sorgenfrei, ausgelassen und gut behütet. Sie wissen glücklicherweise noch nichts von den Anderen.

Die Anderen, ja die Anderen.

Dort stehen sie in den Trümmern, der Asche des systematischen Vernichtens von Minderheiten.

Ängstlich und alleine sahen sie ihre eigenen Eltern und Verwandte sterben. Ein gefundenes Fressen für Fundamentalisten, sie zu verschleppen und weiter zu quälen.

Denn die Solchen, ja die Solchen

Haben keine Werte, Frauen sind für sie weniger wert als Vieh. Kämpft gegen sie an und fordert:

„Bringt unsere Mädchen zurück!“

Auch wenn es nicht immer klappt. Vielleicht kann man durch seinen Einsatz wenigstens einige von ihnen retten.

„Wer nicht kämpft, hat schon verloren“, heißt es. Es soll jedoch kein Kampf mit Gewalt werden, sondern eine strukturierte Vorgehensweise zur Verbannung der ultimativen Menschenrechtsverletzung. Ganz auslöschen kann man sie wohl nie. Hilft ein Bitten und Flehen an die Solchen, eventuell verbirgt sich hinter einem doch noch ein Menschenherz?

„Bitte bringt sie, unsere Mädchen und auch Jungen! Denn ohne sie habt ihr ‚Solche‘ ebenfalls keine Zukunft.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Mai 11, 2014 von in Prosa.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

%d Bloggern gefällt das: