Mein Patalavaca

„Patalavaca“ ist für mich mehr als nur ein Ort. Es ist der Fleck Erde auf Gran Canaria, wo ich das erste Mal mit 14 Jahren eine Kurzgeschichte im Mondschein am Strand zu Papier gebracht habe.

Der Name dieser traumhaften Bucht in Aguineguin im Ferienparasies der kanarischen Inseln steht für mein gesamtes Leben, deswegen veröffentliche ich hier heute Nacht einen ganz besonderen Text, der ins Vorwort eines ganz speziellen Buchprojektes kommt, das ich meiner Frau, meinen Eltern und vor allem meinem über alles geliebten Sohn Emanuel widmen werde.

UPDATE DIESES POSTS IN WENIGEN STUNDEN! ❤ #lovemylife

Kategorien:

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s