Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Liebe eingefangen

Hab nen kleinen Stern gefangen,

Ist jetzt hier bei mir

Von dort oben am Firmament

Wünsch ich das auch dir

Speziell jetzt heut an Weihnachten

Will ich es ganz genau betrachten

Das ganze letzte Jahr

Aufgestellt in einer Schar

Kommt das Glück herein

In mein kleines Haus

Möchte bei dir sein

Und dann nicht mehr raus

Das Feuer brennt

Im Herzen und im Leben

Ich schwör ich wär am End

Würd es dich nicht geben

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Dezember 24, 2017 von in Lyrik.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

%d Bloggern gefällt das: