Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Exposé meines neuen Thrillers

Roman Reischl

SIGHTSEEING

Das Team ohne Grenzen

Thriller

Exposé

Es gibt ein Team auf dieser Erdkugel, von dem wirklich keiner weiß. Eine Gemeinschaft von acht komplett unterschiedlichen Leuten. Verschiedene Lebensweise, Hautfarbe, Ethik und Herkunft. Doch sie haben sich alle durch einen Zufall kennengelernt und sich darauf eingeschworen, Täter von Terroranschlägen, Morden und Vergewaltigungen weltweit zur Rechenschaft zu ziehen und den nationalen Kriminalern zu übergeben. Sie sind immer dort, wo Sehenswürdigkeiten besichtigt werden und der Terror sein bestes Ziel findet.

Es handelt sich um Team 8 – bestehend aus Monika Engler aus Nürnberg, die sich als Verkäuferin auf Weihnachtsmärkten tarnt, Namor Njewski aus der Ukraine, der Verbindungen zum russischen Geheimdienst hat und von St. Petersburg agiert, die beiden Brüder Hakim und Muslim Romdhane aus Casablanca in Marokko, die eigentlich zu viel Gras rauchen, aber die ganze Drogenszene Paris überwachen, das ältere Ehepaar Victor und Rachel Smith aus Kanada, die unscheinbar aus ihrem Blockhaus in den Wäldern Artikel im Internet verkaufen, damit aber Zugriff auf Kundendaten aus aller Welt erlangt haben und die Geschwister Muai aus Nordkorea, die aus einer Vergewaltigung von Soldaten stammen und als IT – Profis nunmehr für große Unternehmen in China und Seoul agieren.

Sie alle haben sich nur einmal getroffen. Auf einer Demonstration in Schottland vor dem G8 Gipfel. Die Show kann nun beginnen und erörtert fast jedes Mal das „worst case scenario“!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Juni 10, 2017 von in Lyrik.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 19 Followern an

%d Bloggern gefällt das: