Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Zeitmaschine

Ich bin ein Zeitreisender

Der dich gerne früher kennengelernt hätte

Steig aus der Maschine aus

Und sehe, dass alles perfekt ist

Ohne an der Uhr drehen zu müssen

Dennoch würde ich dir gerne

Die Stunden ersparen

In denen du geweint hast

Denn kleine Sterne brauchen Liebe

Um am Firmament zu leuchten

Bis in die Ewigkeit

Genieße ich jede Minute

In der ich bei dir bin

Ich denke nicht an früher

Mehr an die Zukunft

Und bitte dich mich zu begleiten

In meine Zeitmaschine

Um jede Sekunde zu genießen

In der wir zusammen sind

Meine liebe Moni

Die Beifahrerin in diesem Leben

Das ich liebe, genau wie dich

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am April 29, 2017 von in Lyrik.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 19 Followern an

%d Bloggern gefällt das: