Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Die Sonne scheint

Die Sonne scheint

Jeden Tag, wenn ich dich sehe

Oder höre vor dem Schlafen gehen

Und geht sie in der Nacht auch unter

Leuchtet da ein kleiner Stern

Kein Tag vergeht und keine Stunde

An der ich nicht an dich denke

So soll es sein, so fühl ich mich

Endlich wieder geborgen

Geliebt und gut aufgehoben

Machst es mir nicht allzu schwer

Dich wirklich gern zu haben

Egal was aussenrum passiert

Will am liebsten immer bei dir sein

Für unsere Seele, die jetzt heilt

Die Zukunft scheint doch endlich wieder

Bunt und positiv

Genieße jeden Augenblick

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Februar 25, 2017 von in Lyrik.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 19 Followern an

%d Bloggern gefällt das: