Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Die Leiche

Schau´, da liegt ne Leich im Graben

Sie ist ganz schön tot

Doch eines muss man auch mal sagen

Es war ein Idiot

Der nutzte alle Leute aus

Und kam mit niemandem zurecht

Stammte aus schlechtem Elternhaus

Eigentlich ist es gerecht

Doch wer hat ihn wohl umgebracht

Einer seiner Neider?

Oder doch in tiefer Nacht

Wegen seiner Kleider?

Um herauszufinden das

Braucht es einen Kommissar

Der Mord an sich ist viel zu krass

Das ist sonnenklar

(c) Roman Reischl, Mai 2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Mai 16, 2015 von in Lyrik.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

%d Bloggern gefällt das: