Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Süßigkeiten

süß

Wenn die Schokolade

Mal sauer aufstößt

Ist das denn ein Wunder

Bei all dem Stress, der Hektik

Im Süßigkeitenreich

Hilft auch kein Bonbon im Büro

Denn wenn mit ernster Miene

Der andere wieder schreit

Wie Essiggurken

Kommts mir vor

Die ewig Nörglerei

Das ganze Team verliert dabei

Wenn einer neben dir

Zum Reden nicht bereit

Da fehlt die Milch im Kaffee

Der Zucker ist auch leer

Bald gehen die Lichter aus

Schreib schon Bewerbungen

Für einen anderen Arbeitsplatz

Denn lieber eine Sahnetorte

Mit sehr viel Kalorien

Als dieser trockne Kuchen

Der Teig ist schon zu alt

(c) Roman Reischl, März 2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am März 16, 2015 von in Lyrik.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

%d Bloggern gefällt das: