Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Liebesbeweis

liebesbeweis

 

 

ALS KIND

Ritzte ich deinen Namen in einen Baum

Bekam ich weiche Knie

Wenn ich dir begegnete

Und sagte niemandem etwas

Nicht mal meinen Eltern

Schämte mich

 

ALS JUGENDLICHER

Sprach ich dich erst an

Als ich im Kreise meiner Freunde war

Sah ich dich erst

Mit einem Anderen

Bevor du bemerkt hast

Dass ich wegen dir so nervös bin

 

ALS JUNGER MANN

Sah ich dich am Arbeitsplatz

Ging ein paar Mal mit dir essen

Interessierte mich für

Die gleichen Dinge wie du

Wollte mit dir verreisen

Und taute langsam auf

 

HEUTE

Treffe ich dich online

Weiß schon mehr über dich

Ohne dich gesehen zu haben

Akzeptiere, dass du Kinder hast

Und lade dich jetzt ein

In meine Stadt zu kommen

 

MORGEN

Berufe ich mich der Erfahrungen

Vom Kindesalter bis gestern

Versuche zu kombinieren

Erwachsen zu sein

Und dennoch frei von Last

Um dir die Liebe

Wirklich zu beweisen

 

(c) Roman Reischl, Januar 2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Januar 17, 2015 von in Lyrik.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

%d Bloggern gefällt das: