Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Billard

billiards-548359_640

 

Ein kleiner Stoß

Kann dich schnell in Angst versetzen

Wenn er nicht voll ins Schwarze trifft

Wie eine Billardkugel

Nummeriert im System

Löst sich eins nach dem Anderen

Oder endet an der Kante

War einen Versuch wert

Beim nächsten Mal klappt es

Oder brauchst du etwa

Mehrere Anläufe

Spitzt dein Wissen mit Kreide

Und holst erneut aus

Jetzt sehen dich alle an

Dein Partner ist dran

Ist er wirklich dein Gegner

Oder legt er dir die Bälle auf

Wohl Ansichtssache

Die letzte Kugel muss sitzen

Im gegenüber liegenden Loch

Hast du doch alle Probleme schon versenkt

Kann ein kleiner Fehler

Dich doch noch zum Verlierer machen

Verschwunden sind die ganzen Zahlen

Doch die 8 kannst du drehen und wenden

Sie bleibt genauso bestehen

Kick sie in die Versenkung

Damit nur noch das Weisse bleibt

Und der Stab, der dich weiterführt

Ins nächste Level des Lebens

Vielleicht weniger schematisiert

 

(c) Roman Reischl, November 2014

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am November 29, 2014 von in Lyrik.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 19 Followern an

%d Bloggern gefällt das: