Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Wachstum

Wachstum

 wachstum

Wenn man bedenkt, dass alles Leben, das entstanden ist zunächst einmal wächst und gedeiht; dann ist das Wachstum eine durchaus wunderbare Sache. Jemand, der auch noch über sich hinauswächst, verdient sich viel Respekt.

Doch sagt man nicht, dass alles im Überfluss eines Tages schädlich sein wird? Der Mann, der Millionen machte oder erbte, ist er wirklich glücklicher als wir? Das Monster aus der Fantasiewelt hat auch eine Übergröße. Viel kann manchmal ganz schön wenig sein. Deshalb gilt die Regel, dass derjenige zufriedener ist, der noch die kleinen Dinge des Lebens zu schätzen weiß.

Hochmut kommt meist vor dem Fall und jedes noch so große Reich brach irgendwann zusammen. Durch Übersättigung und Faulheit, die letztendlich zu Dummheit führt.

Auch jede Pflanze, sei sie noch so hoch gewachsen wie nur möglich; sie wird verwelken und Raum machen müssen für junge Sprösslinge, die dem Lauf der Zeit und dem Wachstum ebenso erwartungsvoll begegnen wie jedes Wesen dieser Erde. Das Wachsen und Vergehen, unser Kreis und Erbe, dem wir ausnahmslos alle entgegenblicken müssen.

Was gibt es niedlicheres als ein kleines Kätzchen, Kind oder eine noch zarte Pflanze? Sieh´ dem Baby in die Augen. Du wirst ihm das Heranwachsen niemals klauen wollen. Falls doch, hast du diese Welt nicht begriffen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Juni 7, 2014 von in Prosa.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 19 Followern an

%d Bloggern gefällt das: