Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Das ist Weihnachten (Kastagnette)

Das ist Weihnachten

flucht

KASTAGNETTE

40 Millionen Menschen auf der Flucht

Flucht aus der eigenen Heimat

Heimatabende im Abendland

Abendländer sorgen sich um die Größe der Geschenke

Geschenke materiellen Wertes

Werte sind längst verloren gegangen in Europa

Europa wird aufgerufen für mehr Solidarität

Solidarität zwischen Religionen und Weltanschauungen

Schaut mal über Euren überladenen Teller

Teller sind im Sudan kaum vorhanden

Vorhandene Sehnsucht der Unschuldigen nach Freiheit

Freiheit bedeutet, leben zu können

Kann man in manchen Kontinenten noch leben?

Leben am Rande des Verhungerns

Verhungernde neben Überfluss an Waffen

Waffen machen andere reich

Reichtum  ist Glücklich sein, nicht das Viele Geld

Geld spielt an Weihnachten leider die größte Rolle

Rollenspiele der fetten Gesellschaft

Gesellschaftlich sein bedeutet Mitfühlen

Mitgefühl bedeutet Weihnachten

Weihnachten ist verkommen zur Orgie des Schenkens

Schenkt dieses Jahr wenigstens Kenntnisnahme

Nehmt die Flüchtlinge zu Euch ins Land

Länder wie unsere sind in der Lage

Legt Hand an und helft

Hilfe wollte Euer Gott zu jeder Zeit

Zeit für ein echtes Weihnachstfest

Fest für die Armen dieser Welt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Dezember 25, 2013 von in Lyrik.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

%d Bloggern gefällt das: