Das Fremde

Das Fremde

funky

Was der Bauer nicht kennt

Frisst er nicht

Doch ist es nicht das Entdecken

Neuer Welten und Eindrücke

Was das Leben ausmacht?

Das Neuartige spüren

Der Fremde bringt frischen Wind

In die Segel der Überfahrt

Zu neuen Zielen

Du machst das so

Er regelt das anders

Wenn man sich findet

In der Mitte irgendwo

Wir voneinander profitiert

Niemand muss das „Seine“ aufgeben

Es enstehen Stützen

Inmitten der Fluten

So dass alle zufrieden

Den Lauf der Welt betrachten

Denn Gegensätze

Ziehen sich magisch an

Also halt die Augen offen

Für das Fremde

Das dir nah werden kann

Integriert in den weiteren Verlauf

Des bunten Lebens

Denn oftmals erscheint etwas Bizarres

Normalität auf wunderschöne Art

Aufzubereiten im Sinne des Verstehens

Und der Toleranz

Da der fremde Nachbar

Vertraute Lebensweisen zeigt

Gegenseitige Hilfe und Annäherung

Kategorien:

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s