Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

DIE FIBEL

fibelcover

 

START der FIBEL-TOUR Die Autoren Roman Reischl & Klaus Oberrauner präsentieren, musikalisch begleitet vom Gitarrenduo Schrottenbaum & Neumaier (http://schrottenbaum-neumaier.at/) ihr „FIBEL“-Projekt: „Drunter und drüber geht es in der Welt. Die Wirtschaftskrise erschüttert vieles noch einmal so sehr, was vorher schon da war aber nicht gesehen wurde. In ihrer Fibel, einem sozialkritischen Lesebuch, dem ersten gemeinsamen Projekt der beiden Autoren, tauchen sie ein in die Untiefen. Sie zeichnen Bruchstücke von einer Reise durch das Leben. Ein kontrastreiches Panoptikum von Eindrücken und Einzelschicksalen, das zum Nachdenken, Erinnern, Aufwachen, Aktivwerden, Bewusstwerden und Diskutieren einlädt.“ (https://www.epubli.de/shop/buch/DIE-FIBEL-Roman-Reischl-9783844262391/28909)

Zum Projekt: Mit der Fibel, einer deutsch-österreichischen Coproduktion, starten die Autoren, der aus Bayern stammende Roman Reischl und der in Wien lebende Kärntner Klaus Oberrauner ein über social-media aufgezogenes besonderes gemeinsames Projekt. Hinter dem schlichten Titel „Fibel“ soll eine Reihe umfassender, buntgemischter, themenbezogener Lesebücher entstehen, die sich vor allem aus Lyrik und Kurzprosa zusammensetzen. Die ersten beiden Teile, im Juli und August 2013 fertiggestellt, werden am 13.9., 14.9. und an einem weiteren, noch offenen Termin, in Wien präsentiert und verlesen. Die ersten beiden Teile befassen sich mit Sozialkritischem vor dem Hintergrund der Krisenzeiten. In Wien werden sie vom Gitarrenduo Schrottenbaum&Neumaier musikalisch begleitet. Nächste Lese-Station nach der Premiere in Wien wird Villach sein. Und wer für Weihnachten ein Geschenk sucht: Es wird heuer auch noch eine Weihnachts-Fibel geben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am August 3, 2013 von in Klappentexte.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

%d Bloggern gefällt das: