Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Das schwarze Loch

Es ist so schwer

scharzesloch

Es ist so schwer

Dass alles vergessen ist

Ein schwarzes Loch

In meinem Leben

Denn nach wie vor

Empfinde ich

Liebe und Freude

Wenn ich zurück denk

An die Zeit

Wie wir glücklich waren

Liebe dich immer noch

Auf der Burg

Warum?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am August 3, 2013 von in Lyrik.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 19 Followern an

%d Bloggern gefällt das: