Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Die Börse

Die Börse

börse

Es wird gezockt

Den ganzen Tag

Ob hier oder über See

Die Kurse steigen

Und sie fallen

Manchen tut das weh

Für alles gibt es einen Markt

Zu jeder Menschenzeit

Ein Handel dort wie eh und je

Selbst die Singles finden sich

über eine Börse

Chatten, Zwinkern, online sein

Premium Profil für Geld

Ein Foto das steht hoch im Kurs

Wird sehr hoch bewertet

Wie Ware nun wird aussortiert

So ist die neue Welt

Ich werde oft gefragt warum

Meld ich mich dort an

Ganz einfach sag ich

Ich suche wen

der mir gut gefällt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Juli 22, 2013 von in Lyrik.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 19 Followern an

%d Bloggern gefällt das: