Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Cocktail

Cocktail

 

 

 

Fred zaubert die besten Mischgetränke der ganzen Stadt. Die Bar in unserer Großraumdisco ist nicht nur zur Happy Hour gut gefüllt. Meistens tummeln sich hier Singles oder Leute, die auf der Suche nach Partnerschaft und auch Abenteuer sind.

 

Wir sind nur letzte Woche in die Negativschlagzeilen der Lokalzeitung geraten. Ein 35 – jähriger Mann hatte seiner neuen Bekanntschaft K.O. – Tropfen in deren Cocktail geschüttet. Weder Fred als auch seine Barkeeper Kollegen bemerkten es. Noch bevor es zum Kollaps der jungen Frau kam, schleppte sie der Irre aus dem Club. Seine Begründung, sie sei betrunken und er wolle ihr helfen, reichte leider für unsere Mitarbeiter aus.

 

Auf der Rückbank seines Wagens vergewaltigte er das regungslose und wehrlose Mädchen mehrmals. Anschließend warf er sie neben dem Kieswerk am Stadtrand aus dem Fahrzeug. Da man so etwas in den letzten Jahren öfters hört, hat Fred nun keinen Spaß mehr an seiner Arbeit. Seine Cocktails wären gut genug, um nicht noch „verfeinert“ zu werden. Er kündigte. Niemand nimmt ihm das übel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Februar 14, 2012 von in Kurzgeschichten.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

%d Bloggern gefällt das: