Roman Reischl Blog

Roman Reischl (Autor)

Deutschgedanken

Deutschgedanken

 

Es brennt

Lichterloh im Kontinent

Der Euro erreicht die Phase

Ist nur noch eine Strafe

 

Sehnsucht nach der Alten

Währung wird nun Länder spalten

Nur für die Medien ein Geschäft

Das ist alles nicht mehr echt

 

Hass und Zweifel noch mehr schüren

Das VOLK hat keine Starallüren

Ist bemüht um Existenz

Man hat schon Angst um Fußballfans

 

Europa funkt nicht, seht das ein

Ist doch jedes Land allein

Eigene Sprache und Kultur

Jeder zweite Arbeiter muss auf Kur

 

So krank bist du, mein Land

Gibst trotzdem jedem noch die Hand

Der Undank, der ist dir beschert

Kein Problem, weil sich keiner wehrt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Oktober 19, 2011 von in Gedichte.

Tags

Literaturdepot

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

%d Bloggern gefällt das: